Hovawart-Welpen aus Berlin

Katinka wurde heute von Karlo vom Hundsbühl gedeckt. Voraussichtlicher Wurftag 19.05.2019

Katinka vom Britzer Garten und Karlo vom Hundsbühl

 

Pedigree  

Über mich

Wir, das sind meine inzwischen erwachsene Tochter, meine Hovawarte, Katzen und ich, wohnen in einer kleinen Siedlung  südlich  am Rande von Berlin.

1988 (im gleichen Jahr wurde ich Mitglied im RZV) holte ich mir meine erste Hovawart-Hündin, „Comptesse vom Sternenschimmer“ und erfüllte mir damit einen Kindheitstraum.

Die Hovawart-Welpen erleben hier ihre ersten Wochen im Wohnbereich und werden so von Anfang an auf  Menschen und alle zum Haushalt gehörenden Geräusche geprägt.

Später ziehen sie dann in eine kleine Blockhütte mit großem Auslauf, die sich auf dem Grundstück befindet, und können hier ihren wachsenden Bewegungsdrang und Spieltrieb ausleben.  

Interessenten an Hovawart-Welpen sind (nach Anmeldung) immer willkommen